Suche nach freien personenbezogenen Rufzeichen (Klasse E & A)

Regexp Muster ohne "/" (BSP D?5A.{1}$)

Die Regular Expressions hier folgen der PCRE Syntax.

Es gibt aber durchaus ein paar Dinge, die das PCRE im PHP anders macht, als die standard RegExp ... die Einzelheiten sind in den tiefen des verlinkten Dokumentes verbuddelt.

Wenn ihr die folgenden Dinge beim Entwickeln der Ausdrücke beachtet, sollte es eigentlich nur wenige verwunderungen geben.
? fängt 0 oder 1 beliebiges Zeichen ein (Kurzform von .{0,1} ).
A* fängt 0 mal bis beliebig oft das A ein.
A+fängt 1 mal bis beliebig oft das A ein.
.*fängt 0 mal bis beliegig oft beliebige Zeichen.
.+ fängt 1 mal bis beliebig oft beliebige Zeichen.
[1,4,6,8] fängt ein mal eines der gelisteten Zeichen;
[1,4,6,8]* fängt wie oben 0 bis beliebiges Aufkommen auf
[1,4,6,8].*fängt ein mal eines der genannte Zeichen
[\d]ist gleichbedeutend mit "\d" und definiert 0-9 .
[1-4]würde 1,2,3,4 beinhalten.
(ABC|XYZ) fängt eine der beiden Zeichenfolgen ein. mit einem "$" sagt ihr immer da soll das Ende sein.
DJ\daB.+$ würde alle freien Rufzeichen auflisten die DJ als Präfix haben 0-9 als Ziffer und ABA-ABZ als Suffix einfangen.
Theoretisch würde auch DJ0ABAA-DJ0ABZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZZ" in das Raster fallen.
Wenn ihr schauen wollt welche Rufzeichen unter DL8 noch frein sind: DL8[a-z]{1,3}$
-> DL8 und 1-3 mal a-z (A-Z)
oder welche Rufzeichen in DL7 und DJ9, das kann dann so angegeben werden:
(DL7|dj9)[a-z]{1,3}$

aus aktuellem Anlass: